Cosmeau Shampoo Bar Eukalyptus 65g

€8,95   Ausverkauft
Ein Shampoo Bar ist eine Alternative zu Shampoo. Es ist ein Shampoo in fester Form, das die gleiche Wirkung wie eine normale Shampooflasche hat. Auf diese Weise wird der Plastikmüll reduziert.

Shampoo Bar Eukalyptus
Shampoo Bar Eucalyptus reinigt und pflegt Haar und Kopfhaut, lindert Juckreiz und hält Haar und Kopfhaut frisch. Belebend frisch aus dem Blatt eines Eukalyptusbaums. B5 (feuchtigkeitsspendend), Weizenprotein (feuchtigkeitsspendend, konditionierend), Reisprotein (Volumen).

✔ Für feines Haar
✔ Vegan
✔ Handgefertigt in den Niederlanden
✔ 100% sulfatfrei, parabenfrei und silikonfrei
✔ 1 Cosmeau Shampoo Bar 65g = ~90-100 Wäschen
✔ Kein Plastikmüll

In der Packung:
- 1x Shampoo Bar Eukalyptus 65g

Inhaltsstoffe
Natriumcocoylisethionat, Natriumlaurylsulfuacetat, Cocos Nucifera-Öl, Behentrimoniummethosulfat, Cetylalkohol, Butylenglykol, Cocoamidopropylbetain, Panthenol, Eukalyptus-Globulus-Öl, hydrolysiertes Weizenprotein, hydrolysiertes Reisprotein, CI 77019, CI 77891, CI 77288. Allegene: D-Limonen.

Was sind die Vorteile eines Shampoo Bars?
1. Wassereinsparung. Obwohl Sie immer noch eine beträchtliche Menge Wasser benötigen, um das Shampoo einzuweichen, zu schrubben und dann aus dem Haar zu spülen, wird für den Bar selbst nicht die gleiche Menge Wasser verwendet, die seinem flüssigen Gegenstück seine Konsistenz verleiht. Von der Herstellung her sind Shampoo Bars sofort besser für den Planeten.

2. Weniger Wasser = mehr wirksame Inhaltsstoffe
Die Herstellung mit weniger Wasser bedeutet, dass die Konzentration anderer Inhaltsstoffe im Shampoobar höher ist. Die Shampoo Bars und die Pflegespülungen können in ihrer stärksten Form wirken, ohne verdünnt zu werden. Auf lange Sicht bedeutet dies, dass Ihr Haar eine starke Dosis der wichtigsten Inhaltsstoffe erhält.

3. Weniger Plastik
Ohne Flüssigkeit werden keine Plastikflaschen benötigt, die Sie vielleicht vergessen zu recyceln.

4. Längere Lebensdauer
Wie bei Flüssigshampoos hängt die Anzahl der Anwendungen eines Shampoo Bars stark davon ab, wie oft Sie Ihr Haar waschen, wie viel Sie bei jeder Wäsche verwenden und wie Sie den Barren zwischen den Anwendungen lagern. Pro-Tipp: Bewahren Sie es nicht an einem Ort auf, an dem sich Wasser ansammeln könnte (z. B. in einer Seifenschale ohne Abfluss). Lassen Sie sie stattdessen abtropfen und vor dem nächsten Gebrauch trocknen.

5. Platzsparend
Vielleicht haben Sie bereits eine Fülle von natürlichen Haarpflegeprodukten in Ihrer Dusche und Ihren Schränken. Ein Shampoo Bar bedeutet eine Flasche weniger, um die Sie sich kümmern müssen.

6. Reisefreundlich
Auch wenn das Packen für eine Reise heutzutage keine Priorität mehr hat, ist es hilfreich zu wissen, dass Shampoo Bars kein Problem beim Zoll darstellen. Sie müssen sich auch keine Sorgen machen, dass es ausläuft.

Machen Shampoobars Ihr Haar fettig?
Vor allem, wenn Sie feinere Locken haben oder die Erfahrung gemacht haben, dass herkömmliche Zwei-in-Eins-Formeln für Shampoo und Spülung fettig sind. Wenn Sie befürchten, dass ein Shampoo Bar Ihre Locken beschwert, sollten Sie nach einem Shampoo suchen, das leichte Inhaltsstoffe wie Argan- und Traubenkernöl enthält.

Wie verwendet man einen Shampoo Bar?
Wenn Sie den richtigen Shampoo Bar für Ihren Lockentyp und Ihre Struktur gefunden haben, können Sie ihn ganz einfach in Ihre tägliche Waschroutine einbauen. Wenn Sie schon einmal ein Stück Seife für Ihren Körper verwendet haben, wissen Sie, wie es geht.

Weichen Sie das Haar mit Wasser ein. Wasser hilft, den benötigten Schaum zu erzeugen. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Haar vollständig in Wasser getaucht ist.

Befeuchten Sie den Bar. Es ist nicht nötig, den Shampoo Bar in Wasser zu tauchen; ein leichter Gang unter die Dusche reicht aus.

Schäumen Sie auf. Sie können den Schaum erzeugen, indem Sie den Shampoo Bar in der Handfläche verreiben oder ihn direkt auf Ihr Haar reiben. Wenn Sie sich für Letzteres entscheiden, kann es hilfreich sein, das Shampoo in Abschnitten aufzuschäumen. Auf diese Weise wird Ihr Haar von der Wurzel bis zu den Spitzen und von vorne bis hinten gründlich mit dem Shampoo bedeckt.

Lassen Sie es einwirken. Genauso, wie Sie Ihr Haar mit einem flüssigen Shampoo gut waschen, tun Sie das auch mit einem Shampoo Bar. Massieren Sie das Shampoo in die Kopfhaut ein, um Produktansammlungen an den Wurzeln zu entfernen, und arbeiten Sie es dann in die Haarsträhnen ein, indem Sie einige Haarpartien zwischen den Handflächen festhalten und von oben nach unten verreiben.

Gründlich ausspülen. Spülen Sie das gesamte Shampoo gründlich aus dem Haar aus.

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)